Vereinsprofil

Die wichtigsten Infos über die
Karnevalsgesellschaft Töpen im Überblick:

 

Gründung:

Wann: 11.11.1965
Wo: Hohendorf bei Töpen
Von Wem: Dem damaligen Pfeifenclub – Initiatoren: Alwin Degel und Andreas Bär
Idee: Alltag verschönern durch einen Faschingsumzug
Erste Veranstaltung: Der 1. Töpener Faschingszug am 02.03.1965
Erste Prinzengarde: 1967 trainiert von Georg Hopf (Hopfen Schorsch)
Erstes Prinzenpaar: Karin Pomrenke und Günter Maisel

-Mehr Infos zur Gründung findet Ihr auf der Seite „Geschichte“.-

 

Heute:

Mitgliederzahl: 306 (Stand 01.01.2017)
Davon aktiv: ca. 150
Mitgliedsbeitrag für Kinder und Jugendliche: 15 Euro pro Jahr
Mitgliedsbeitrag ab 18 Jahren: 30 Euro pro Jahr
Abteilungen und Gruppen: 17
–  davon Tanzgruppen: 4 Garden, 5 Mariechen, 2 Tanzpaare, Männerballet, Oldigarde
–  davon andere Gruppen: Elferrat, Damenkomitee, Nähgruppe, Werbekreis
Jüngste Gruppe: Werbekreis – seit 2016
Öffentliche Veranstaltungen pro Jahr: ca. 6 bis 10
–  als da wären: Rathaussturm, Inthronisation, Prunksitzungen, Faschingsumzug, Töpen Tanzt, Kinderfasching, Kehraus.
Veranstaltungsort: Töpen – hauptsächlich in der Turnhalle:

Besonderheit: Die Prunksitzungen und der Faschingszumzug finden abwechselnd alle 2 Jahre statt.
Wer kann mitmachen: JEDER

-Mehr Infos zum MITMACHEN bei der Kage findest du auf der Seite „Mitmachen“.-